Das Ende von www.RadioFire.de

Sehr geehrte User und Userinnen, liebe Partner, liebe ex-Teamler,

vielen Dank für das Lesen dieser Nachricht.

Ich möchte euch heute mitteilen, dass RadioFire an diesem Tag geschlossen wird und alle Partnerschaften mit allen Netzwerken kompletten aufgelöst werden und die Partnerschaften auch nicht an andere Netzwerke weitergeben werden.

Es wurde ziemlich ruhig um RadioFire, viele Partnerschaften wurden aufgelöst etc. Ich erklär das eben mal, wieso genau das hier:

Hier einmal ein Text aus dem Discord-NNDE TeamChat von mir:

„RadioFire hat vor wenigen Wochen, mehrere Partnerschaftsanfragen verschickt an Bot-Hosting Unternehmen. Wir haben genau 12 Anfragen verschickt. Genau 2 wurden angenommen. 5 haben nicht darauf reagiert und 5 haben die Anfragen, aufgrund von gewissen Vorkommissen abgelehnt mit uns.

Genau, gleiches Thema. Wir haben vor Monaten Anfragen an die verschiedensten Hosting Unternehmen verschick, aufgrund eines Gewinnspiel, um unseren Zuhörer etwas zurückzugeben. Wir haben genau 20 Hosting Unternehmen kontaktiert. Wir haben KEINE Antwort erhalten von keinem Hosting Unternehmen.

Anderes Thema, eigentlich genau gleich. Wir haben von Beginn an, Partnerschaft Anfragen verschickt an Hosting Unternehmen. Wir haben genau 30 Hoster in der Zeit bis heute kontaktiert. Wir haben bis heute keine Antwort erhalten von wenigen oder von allen eine komplette Absage.

Wir haben nach Developern gesucht für einen Discord MusikBot. Wir haben genau 4 Stück gefunden, alle haben nach wenigen Tagen sich gar nicht mehr gemeldet oder abgesagt aufgrund von ReyFM oder ähnlichen Beispielen.

Und genau deswegen möchte ich RFDE an den Nagel hängen.“ – Ich, 25.07, NNDE Teamchat.

In diesem Test sieht man schon ziemlich, dass ich ziemlich frustriert und keine Lust mehr auf RadioFire.de bzw. auf die Webradio-Szene habe.

Hier noch ein Text, aus einem privaten Chat von einem ehe. Teammitglied von mir:

„Der "Erfolg" wird denen gegönnt, welcher ihn nicht verdient habe, sprich alle, welche die Webradio-Szene zum Müll gemacht haben.“ – Zitat, ich, 30.07.20, 04:30

Hier sieht man wieder, dass ich keine Lust & Bock mehr auf die Webradio-Szene habe. Die Webradio-Szene ist voller Hass, Selbstliebe, und das zerstören von anderen. Es gibt wenige Ausnahmen, welche anderen Radios in einer Notlage helfen. AtomicRadio hat auch die GEMA-Lizenz RadioFire zur Verfügung gestellt, naja mehr oder weniger „gestellt“, sondern eher Rechtlich über AtomicRadio laufen lassen.

Viele Personen, egal wer, haben mir gegenüber geäußert, dass Sie lieber Spotify hören, als irgendein Müll Laut.FM Radio.

Ich möchte hiermit sagen, dass sich dringend etwas tun muss.

Das Radio steht nicht zum Verkauf und wird auch nicht weiterverschenkt.

Mit freundlichen Grüßen,

Kai Sauerstein


RadioFire - Impressum
bootstrap templates